+Haupt Seite     +Zu beliebten angeben    + Unterkunft, Polen Heute ist Namenstag: Pauliny, Sabiny, Tomasza
     UNTERKUNFT
 Agroturistic [5]
 Appartment [16]
 Camping[0]
 Ferienhäuser[11]
 Finn Hütten [0]
 Freizeitzentren[5]
 Gästezimmer [9]
 Gasthaus [0]
 Gasthäuser [1]
 Hotels [17]
 Herberge [0]
 Kururlaub [3]
 Motels[0]
 Pensionen [32]
 Paläste[1]
 Schlösser[0]
 SPA [4]
 Villa [9]

 Alle Unterkunfte

  Paketen

 Silvesterreisen (1)
 Sommerferien (2)

     ORTSCHAFTEN

 Agnetendorf
 Bolkenhain
 Buchwald
 Bad Warmbrunn
 Schömberg
 Greiffenberg
 Gajowka
 Jannowitz
 Hirschberg
 Krummhübel
 Schmiedeberg
 Marklissa
 Lomnitz
 Kiesewald
 Zillerthal - Erdmannsdorf
 Petersdorf
 Wigandsthal
 Giersdorf
  Seidorf
 Stonsdorf
 Bad Flinsberg
 Schreiberhau
 Steinseiffen
 Schönau
 Saalberg


     GEBIRGSZUG

 Riesengebirge
 Isergebirge
 Landeshuter Kamm
 Bober-Katzbach - Gebirge
 Unterkunft, Polen


     LINKS
 Badflinsberg,Kururlub
 Urlaub in Polen
 Zakopane, Polen

online:1

Le¶na - Marklissa


Das ist eine Stadt in der Woiwodschaft: Niederschlesien, im Landkreis: Lauban (Lubañ), die als Sitz von der dörflich-städtischen Gemeinde Marklissa (Le¶na) dient. Sie ist im Isergebirgs-Vorland an den 3 Flüssen Kwisa (dt. Queis), Bru¶nik und Czarny Strumyk gelegen ist.

Der touristische Charakter unterstreichen auch 2 Wasserbecken: Jezioro Z³otnickie (dt. Goldentraumer See) und Jezioro Le¶niañskie (dt. Marklissa See), die durch Stauung von Gewässern im Talkessel von Kwisa anhand der Talsperren entstanden sind. Beide Seen und der Fluss bilden ausgezeichneter Platz für Wassersport und Angeln. Hervorragende Umgebung neigt zu langen Wanderungen, Fahrrad-Ausflügen und Reittreiben. Die ersten Erwähnungen über diese Ortschaft stammt aus dem Jahre 1144.

Sehenswert ist: 

  • Stadt mit dem Rathaus und den ihn umgebenen Bürgerhäusern,
  • Schloss-Komplex mit Parken- Baworowostr.,
  • Burg Czocha (dt. Tzschocha) im Dorf Sucha, am Jezioro Le¶niañskie (dt. Marklissa See), erbaut in der 2. Hälfte des 13. Jhs.,
  • In der Umgebung ist auch Burg Rajski und Burg ¦wiecie (dt. Schwerta) zu bewundern,
  • Stollen- Das sind künstlich gebaute Grotten, die von Gefangenen vom Konzentrationslager Gross-Rosen in Marklissa während des 2. Weltkriegs gedrillt wurden,
  • Galgenturm – das ist eine einmalige Sehenswürdigkeit aus dem 12. Jh.,
  • Christkönig-Pfarrkirche, Bestehen von dieser Kirche wurde von Dokumenten aus dem Jahre 1346 ausgewiesen. Im Jahre 1702 wurde die Kirche total verbrannt, aber schon am nächsten Jahr wurde Neuaufbau angefangen, die mehrere Jahre dauerte. In den 19. und 20. Jh. wurde mehrmals restauriert.
  • Pfarrkirche St. Johannes aus den Jahren 1852 - 1853,
  • 2 Vulkankegel, aus Basaltstein erbaut, Kegel von Perkun und ¦wiatowid, die im Abstand von 800 Meter gegeneinander entfernt sind.

Zamek Czocha, Le¶na - S. Lercher
Zamek Czocha, Le¶na - S. Lercher
Zamek Czocha - Jolanta Nowakowska
Zamek Czocha - Jolanta Nowakowska


Wir empfehlen

MALACHIT Medical Spa Hote w Karpacz -

MALACHIT Medical Spa Hote - Karpacz

Dom nad Potokiem Borszow w Szklarska Porêba -

Dom nad Potokiem Borszow - Szklarska Porêba

Rezydencja  TROJAN w Karpacz -

Rezydencja TROJAN - Karpacz

 Copyright © 2004-2005 Tenet s.c. (Telvinet) s.c.       | LOGUJOBJEKT ANGEBEN | ANGEBOT | WERBUNG | KONTAKT | LINKS |

| Karkonosze | Karpacz | Jelenia Góra noclegi | Jelenia Góra Unterkunft Noclegi w Polsce |
noclegi | Zakopane | Turistik.cz/de/ | Turistik.sk/de/ |


Projekt: Sieæ serwisów turystycznych

Copyright © 2003 - 2005
Tenet s.c.